!css

Hanseatic Bank

Die Hanseatic Bank ist spezialisiert auf das Privatkundengeschäft mit den Schwerpunkten Einlagengeschäft, Immobilienfinanzierung, Forderungsmanagement und Kreditkartengeschäft inklusive Absatzfinanzierung.

Die Hanseatic Bank ist seit ihrer Gründung 1969 in Hamburg zu Hause, Kunden und Partner hatte sie von Beginn an in ganz Deutschland. Denn Werner Otto hatte sie ins Leben gerufen, um den Kunden des Otto Versands die Finanzierung ihrer Wünsche zu ermöglichen. 2005 übernahm die französische Großbank Société Générale 75 Prozent der Anteile, die Otto Group hält weiterhin 25 Prozent. Inzwischen haben sich sowohl der Kundenstamm als auch die Produktpalette deutlich erweitert. Neben Konsumentenkrediten zählen heute auch Einlagen, Versicherungen und das Factoring zu den Geschäftsfeldern der Hamburger Privatbank. Ein Spezialgebiet sind ihre Kreditkarten mit innovativen Leistungen für Kunden und Kooperationspartner.

www.hanseaticbank.de